Eigentlich kann jeder König sein. Auch Du! König sein fängt im Herzen an, dort wo im Takt der Seele ein aufrechter Charakter pocht. Ein Geist, der über den Sinn seines Handelns nachdenkt und auch der Gegenseite – selbst dem Feind – sein Gehör und seine Wertschätzung schenkt.

Zunächst müssen wir aber unterscheiden, zwischen dem echten König und einem König, der sich selbstverliebt im Glanze der Krone, seiner eigenen Schwäche und damit in niederen, egoistischen Zielen spiegelt. Wir müssen uns Fragen stellen, auf die nur ein königliches Herz die Antworten findet:

Was zeichnet eigentlich einen guten König oder eine liebevolle Königin aus? Kann oder darf jeder Mann oder jede Frau einen Königstitel sein eigen nennen? Wer darf herrschen und wer über Wohl und Leid des Volkes bestimmen? Was muss ein Mann oder eine Frau erfüllen, um die Liebe und die Anerkennung des Volkes als größtes Geschenk zu erhalten? Sollten persönliche Wünsche und das eigene Gewissen zum Wohl des Volkes und des Landes hintenangestellt werden? Welche Persönlichkeit ist vonnöten, welche Werte müssen erbracht werden, um ein wahrhafter König, eine bezaubernde Königin zu sein?

Die Antwort darauf ist simpel: kein Gold, kein Reichtum, keine Besitztümer schaffen einen wahren König. Es ist das tapfere Wesen, der freie Mensch und die mutige Seele eines Kämpfers, der philosophische Klang eines aufrechten Feuers, der feste Glauben an eine gerechte Sache und die rechtschaffene Liebe zu seinem Volk, die einen echten König verehrenswert erscheinen lassen.

Ein König dient seinem Volk jederzeit, hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen aller Lebewesen und unterstützt mit all seiner Kraft, die ihm der Glaube seines Volkes an seine Person, verliehen hat. In schweren Zeiten vermeidet er Prunk und Gloria, verzichtet auf prächtige Paraden, nur um sich selbstsüchtig in gutem Licht erscheinen zu lassen. Der König teilt seine Reichtümer, er steht inmitten seines Volkes, sucht im Kampf stets die vorderste Front und verteidigt die Schwächeren bis zum letzten Atemzug.

Des Königs Geist atmet leicht und beflügelt die Seele seines Volkes, um jenen Menschen Hoffnung zu schenken, die fast alles verloren sehen. Er steckt Niederlagen ein, steht wieder auf und kämpft weiter.

All diese königlichen Attribute erfordern viel Kraft und Mut, um den noblen Ansprüchen an Werten einen persönlichen Halt in einer Runde voller Herrscher zu geben, die sich mehr dem Gold und der Raffgier verschrieben haben, als der sozialen Fürsorge ihrer Untertanen.

Wir stehen an einer Schwelle, um der Gier und dem Bösen in den eigenen Reihen Einhalt zu gebieten.

Wir müssen etwas ändern. Du kannst etwas ändern. Wer weiß, vielleicht bist du der einzig wahre König, die einzig wahre Königin, die sich als würdiger Nachfolger des Thrones von Angelwood erweist? Es sind Deine Entscheidungen. Es ist Dein Weg. Hör auf Dein Herz. Du bist nie allein. Wir sind immer bei Dir.